:: Startseite arrow Wir über uns arrow Modellprojekt LoAD

Modellprojekt LoAD

Mit der Einführung des Bundesaltenpflegegesetzes wurde den Altenpflegeschulen ein neues didaktisches Vorgehen nach dem Lernfeldkonzept vorgegeben. Das Fachseminar war in den Jahren 2003 bis 2006 eine von drei Modellschulen bundesweit im Bundesforschungsprojekt LoAD „Lernfeldorientierte Pflege von Menschen mit Demenz“.

Projektträger war die Europäische Senioren-Akademie (ESA) mit Sitz in Ahaus und Bocholt im Westmünsterland. Zum Projektteam gehörten auch Mitarbeiterinnen der  Fachhochschule (FH) Münster.

ESA und FH Münster hatten den Auftrag, bis zum geplanten Ende des Modellversuchs Mitte 2006 einen Handlungsleitfaden zu erstellen, nach dem bundesweit alle Pflegeschulen ausbilden sollen.

Ministerin Renate Schmidt besuchte unser Fachseminar im August 2004, um sich ein Jahr nach der Einführung des Bundesaltenpflegegesetzes über dessen Umsetzung zu informieren. Insbesondere interessierten Sie die gemachten Erfahrungen im Forschungsprojekt LoAD.

Ministerin Renate Schmidt

Das Foto zeigt Frau Ministerin Renate Schmidt und Frau Christiane Viere, Referatsleiterin „Altenpflegegesetz, Strukturen in der Altenhilfe“

Es waren interessante Gespräche, die viel gebracht haben“, fasste die Ministerin zusammen. „Wir wollen versuchen, durch viele flankierende Maßnahmen die Altenpflege vernünftig zu gestalten“, sagte Frau Schmidt in Gummersbach.

ESA und FH-Münster

Dr. Bodo de Vries, ehem. Leiter der ESA, Prof. Dr. Kordula Schneider, FH Münster, Ursula Kriesten und Dr. Michael Posth, v l n r.

Erste Erkenntnisse aus dem Modellprojekt und nach der Umsetzung des Bundesaltenpflegegesetzes wurden mit dem Team des FSP, mit Trägervertretern und Auszubildenden kontrovers diskutiert.

Ministerin Renate Schmidt

 Frau Ministerin Renate Schmidt am Pflegebett des Fachseminars

Bei dem Informationsbesuch gab es ein Kompliment von höchster Stelle: Bundesfamilienministerin Renate Schmidt (SPD) war offenbar erbaut über die große Offenheit von Schülern der Altenpflege. Und sie lobte den bisherigen Fortschritt des Bundesforschungsprojektes, das vom Ministerium unterstützt wurde.

 
< zurück