:: Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren des Oberbergischen Kreises.

Als innovative Bildungseinrichtung der Gesundheits-, Sozial- und Seniorenwirtschaft mit mehr als 30-jähriger Erfahrung möchten wir, dass Sie von unserem Wissen in Ausbildung, Weiterbildung und Studium profitieren.

Aktuelles

Der neue AGewiS Newsletter ist da. Link

Studium bei der AGewiS

In Kooperation mit der Steinbeis Business Academy planen wir einen neuen berufsbegleitenden Studiengang "Berufspädagogik - Lehre und Leitung in Schulen des Sozial- und Gesundheitswesens", Beginn 11.12.2014, sowie den Start einer vierten Studiengruppe Bachelor of Arts in Business Administration mit dem Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitsmanagement, Beginn am 18.09.2014. Bitte melden Sie sich bei Interesse.

Generalistik

Petition eingereicht

Am 06.06.14 wurde auf www.change.org eine Petition gestartet die zum Ziel hat den Altenpflegeberuf zu erhalten. Bitte unterzeichnen Sie, wenn Sie wollen, dass wir auch zukünftig Altenpfleger/innen an der Seite haben, die in ihrer Ausbildung die Zeit hatten, nicht nur eine fundierte Basis für unsere körperliche Pflege zu erwerben, sondern auch das Wissen und die Methoden um unsere Lebenswelt zu verstehen und um uns in schweren Situationen zu begleiten. Mit dem nachfolgenden Link gelangen sie direkt zur Petition. Externer Link

Informieren Sie sich über das Neue Bündnis für Altenpflege gegen die generalistische Pflegeausbildung auf der Internetpräsenz des Deutschen Verbandes der Leitungskräfte für Alten- und Behinderteneinrichtungen DVLAB e.V. externer Link 

Bündnis für Altenpflege gegen geplante generalistische Pflegeausbildung. Lesen Sie mehr dazu in der neuen Ausgabe Care Style Special icon Download

Bitte unterstützen Sie den Erhalt der Altenpflegausbildung unter http://www.altenpflegeberuf-erhalten.de/

Altenpflegeberuf muss bleiben: Eindringlicher Appell an Manuela Schwesig Bündnis für Altenpflege überreicht Postkarten zum Erhalt des Berufs. icon Download Pressemitteilung

Freiwilligen-Förderpreis des Oberbergischen Kreises Schwerpunkt 2014: GESUND leben

Der Oberbergische Kreis wird in diesem Jahr zum 7. Mal einen Freiwilligen-Förderpreis verleihen.

 

Der Förderpreis steht diesesmal unter dem Motto "Gesund leben". Ausgezeichnet werden ehrenamtliche Dienste, etwa aus den Bereichen Vorbeugung und Wiederherstellung (Rehabilitation), rund um die Themen (gesunde) Ernährung, Bewegung und Umwelt.

 

Einzelpersonen oder Gruppen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Gesundheit der Oberbergischen Bevölkerung zu erhalten oder zu verbessern, damit Krankheiten gar nicht erst entstehen oder besser bewältigt werden, sind eingeladen, sich zu bewerben  bzw. vorgeschlagen zu werden.

 

Nähere Informationen bitte ich dem Ausschreibungstext unter http://www.obk.de/cms200/aktuelles/hinweise/artikel/2014-05-22_freiwilligenfoerderpreis.shtml zu entnehmen.


Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2014.

Von unseren Partnern

Newsletter für Mitglieder der Europäischen Vereinigung der Leiter und Träger von Einrichtungen der Langzeitpflege icon Download 

 

Termine


Juli 2014

01.07.14 - Weiterbildung für Praxisanleitungen 
                 Thema: Lernziele finden und formulieren, 14:00-16:30 Uhr
02.07.14 - Neu: Praxisworkshop Qualitätszirkel-Methode - icon Informationen
02.07.14 - Fortbildung zum Thema "Demenz und Kommunikation", 17:00-19:30 Uhr
22.07.14 - Neu: EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                 Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr (Schnuppertag) icon Informationen

August 2014

11. und
12.08.14 - Aufbautage Assistenz gerontopsychiatrische Betreuung uns Pflege - 
                 Thema Kinaesthetics - icon Informationen
12.08.14 - EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                  Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr
19.08.14 - Informationsveranstaltung zu den Studiengängen B.A. Berufspädagogik (Neu) 
                 und B.A. Business Administration, Social Management, Beginn 17:00 Uhr
21.08.14 - Neu: Sommerakademie "Technik schafft Lebensqualität" - icon Informationen
25.08.14 - Neu: Hygienebeauftragter - icon Informationen
28.08.14 - Gesetzliche-wirtschaftliche-finanzielle Rahmenbedingungen zur Finanzierung der Kosten
                 in stationären Altenpflegeeinrichtungen - icon Informationen
29.08.14 - Informationsveranstaltung "Mit Ausbildung zum Erfolg" - icon Information icon Einladung_29_08_2014_Gummersbach
 

September 2014

01.09. +
10.11.14 - Aromatherapie in der Praxis (16 Ustd., Informationen hierzu unter 02261-884382)
01.09.14 - Assistenz gerontopsychiatrische Betreuung und Pflege - icon Informationen
02.09.14  Demenz im Krankenhaus - Abgrenzung und Diagnostik (40 Ustd., Informationen hierzu unter 02261-884382)
02.09.14 - Praxisanleiiterkonferenz "Auszubildende laden ein", Beginn 14:00 Uhr
09.09.14 - Trägerkonferenz, Beginn 13:00 Uhr
10.09.14 - Expertenkreis Werdenfelser Weg, Beginn 14:30 Uhr
16.09.14 - Neu: Stationäre Pflegeeinrichtungen wirtschaftlich steuern und organisieren -
                 icon Informationen
18.09.14 - Beginn des Studiums Bachelor of Arts in Business Administration
                 Schwerpunkt: Sozial- und Gesundheitsmanagement
23. und
24.09.14 - Neu: Klangschalenmassage für pflegebedürftige Menschen und
                 für Menschen mit Demenz - icon Informationen
23.09.14 - EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                 Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr

Oktober 2014

01.10.14 - Ausbildungsbeginn Altenpflegefachkraft
07.10.14 - Nachqualifizierung Behandlungspflege - icon Informationen
14.10.14 - EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                 Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr
22.10.14 - Basiskurs Betreuungen nach dem Beteruungsgesetz - icon Informationen
26.10.14 - Neu: Pflege zuhause - gut beraten. 
                 Ein Sonntag der Beratung und Information zum Thema: Alt sein können zuhause.
28.10.14 - Methodisches Vorgehen bei Mitarbeiterschulungen - icon Informationen
28.10.14 - Weiterbildung für Praxisanleitungen
                 Thema: Lernziele finden und formulieren, 14:00-16:30 Uhr

November 2014


05.11.14 - Interner Begutachtungsexperte für Pflegeeinstufungen - icon Informationen
11.11.14 - EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                 Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr
24.11.14 - Risiko-, Beschwerde- und Verbesserungsmanagement - icon Informationen

Dezember 2014

08.12.14 - Palliative Care - icon Informationen
09.12.14 - EinfachMalSingenChor - Für Menschen mit und ohne Demenz
                 Halle 32 Steinmüllercampus, 15:30-17:00 Uhr
11.12.14 - Neu: Beginn des Studiums Bachelor of Arts in Healthcare and Education  
                 (Berufspädagogik) für Gesundheitsfachberufe
12.12.14 - Psychosomatik der Demenz und Validationsanwendung (40 Ustd, Informationen hierzu unter 02261-884382)

Januar 2015

26.01.15 - Praxisanleitung in der Pflege - icon Informationen
26.01.15 - Umgang mit Menschen mit Demenz im Krankenhausalltag - icon Informationen
 

Februar 2015

02.02.15 - Aufbaumodul Pflegedienstleitung für weitergebildete Leitende Pflegefachkräfte - icon Informationen 

März 2015

02.03.15 - Pflegerische Leitung eines Bereiches (Pflegedienstleitung) - icon Informationen
17.03.15 - Mitarbeiter beurteilen, Zeugnisse erstellen und analysieren - icon Informationen

 

Auf Anfrage: 

- ABIA - Hilfen und Tipps zu Alltagsbewegungen im Alter
- Seminare - Neue Wohnkonzepte im Alter
- Assessment zum Studium Bachelor of Arts in Business Administration 
  und zum Studium Bachelor of Arts in Healthcare and Education
- CPR Cardio Pulmonale Reanimation gemäß CPR Leitlinie 2010
  (praktische Übungen der Herz-Lungen-Wiederbelebung einschließlich der
  "Laiendefibrillation".) 
- Kinästhetics Grund- und Aufbaukurse als Inhouse Schulung Infos www.kibeko.de

Planen Sie sich im Oberbergischen Kreis selbständig zu machen? Wenn Sie Informationen zur Existenzgründung benötigen, wenden Sie sich bitte an Uwe Cujai, Oberbergischer Kreis, Wirtschaftsförderung, 51643 Gummersbach, Moltkestr. 34, 1. OG Zimmer 1-07, Tel.: , Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Web: www.wirtschaftsstandort-oberberg.de